AKKM

Wer wir sind und was wir wollen

Der Arbeitskreises Kommunikation und Marketing (AKKM) ist eine Zweckgemeinschaft, in der sich kommunale Versorgungsunternehmen zusammengeschlossen haben, um ihre Ressourcen zur Entwicklung und Umsetzung Kommunikations- und Marketingmaßmahmen zu bündeln und so die Markposition der Mitgliedsunternehmen zu verbessern.

 
 

Wettbewerbsfaktor der Zukunft - Kommunikation & Marketing

 

Die Zusammenarbeit im AKKM ist der Erkenntnis geschuldet, dass professionelles Marketing sowie Produkt- und Unternehmens- kommunikation gerade für kleinere und mittlere Unternehmen (KMUs) des Versorgungsmarktes eine immer größere Bedeutung einnehmen, um mittel- und langfristig im Wettbewerb bestehen zu können.

 

Mangelnde Ressourcen im Marketing als Wettbewerbsnachteil

 

Gleichzeitig verfügen aber nur wenige dieser Unternehmen über die erforderlichen ökonomischen und personellen Ressourcen, um die notwendige Professionalität in Kommunikation und Marketing aus Eigenmitteln aufzubauen und ständig vorhalten zu können. Mittelmaß in der Qualität der Kommunikation und geringe Wirksamkeit von Marketingmaßnahmen sind häufig die Folge.

 
 

AKKM: Kooperation für eine professionelle Kommunikation

 

So, wie zahlreiche Stadtwerke eine Zusammenarbeit bereits in anderen Bereichen (z.B. im Einkauf) als wirksames und effizientes Instrument im Wettbewerb erkannt haben, stellt der AKKM für seine Mitglieder eine Kooperations- und Entwicklungs-Plattform für eine marktgerechte Kommunikation und effizientes Marketings dar.

Der Arbeitskreis stellt dazu für seine Mitglieder eine individuelle strategische Beratung sowie ausgearbeitete und regional angepasste Kommunikations- und Marketingmaterialien bereit, die von den einzelnen Unternehmen in ihren jeweiligen Märkten eingesetzt werden können. Durch die kooperative Finanzierung im AKKM wird es möglich, den Mitgliedern Zugriff auf professionelles Marketing, Strategieentwicklung und Online-Kommunikation bei geringen eigenen Budgets zu ermöglichen.